"Politfloskeln ohne inhaltliche Auseinandersetzung"    

Ein Kommentar Progoellheims zur ersten Abwägungsphase des Göllheimer Gemeinderatszur geplanten 'NawRo-Bio'gasanlage  (Energiepark Göllheim), vom 19.09.2012:

 

Ein Gemeinderat ist der Allgemeinheit verpflichtet, er soll und muss in Ihrem Sinne auch in der Energiepolitik effiziente, zukunftsfähige, nachhaltig - sinnhafte, ethisch vertretbare und für den Bürger bezahlbare Projekte beschließen.

 

Das konsequente Ignorieren aller oben genannten Punkte sowie aktueller wissenschaftlicher Studien (siehe Leopoldina Studie) zugunsten der Gewinnorientierung einiger Weniger ist beschämend.

 

Ethische Grundsätze werden zynisch übergangen, jeder Preis wird gezahlt, dem Tanz um das goldene Kalb namens "Bio"gasanlage wird alles untergeordnet!

 


Koch / Waltgenbach, Progoellheim